Eine Fußballmannschaft vom Club des Anciens footballeurs de Joinville et du Vallage aus Joinville verbrachte ein abwechslungsreiches Wochenende mit den Fußballern der Alten Herren von der SKG Sprendlingen. Die Anreise am 29.09.2017 verlief ohne Probleme und die Gäste wurden im Vereinsheim an der Seilerstraße begrüßt. Wie schon die ersten Gäste aus Joinville war das Hotel Herrnbrod-Ständecke auf der Hauptstraße das Quartier der Gäste.
Der Saal in der SKG war in den Farben der beiden Länder geschmückt und es folgte ein Abend, an dem sich beide Mannschaften näher kennen lernen konnten. Heinz-Georg Stöhs überreichte im Namen der Stadt jedem Gast einen Anstecker mit den Flaggen der beiden Länder und Thomas Obergasser erhielt als Vorsitzender der Alt-Herren-Fußballer ein Präsent aus Joinville. Nach dem gemeinsamen Essen konnte bei Musik getanzt werden. Einige der Fußballer machten nach dem Ende der Veranstaltung in der SKG noch einen Rundgang durch die Sprendlinger Kneipenszene. 
Am Samstag trafen sich alle zum gemeinsamnen Frühstück wieder und danach ging es zu einer Stadtrundfahrt durch Frankfurt/M.  Pünktlich zum Spiel gegeneinander trafen sich die beiden Mannschaften auf dem Sportplatz an der Maybachstraße. Bürgermeister Zimmer ließ es sich nicht nehmen persönlich die Gäste zu begrüßen. Leider ging während des Spiels ein regelrechter Wolkenbruch auf die Spieler nieder. Nach kurzer Unterbrechung konnte weiter gespielt werden und am Ende haben die Gäste deutlich gewonnen. Zum Abendesssen traf man sich zum Grillen am Clubhaus des Angelsportvereins. Die Spielerfrauen hatten ein leckeres Salatbuffet zusammen gestellt und bei Grillsteaks und Würstchen wurde es ein gemütlicher Abend, an dem auch der 1. Stadtrat Burlon teilnahm. 
Der Sonntagvormittag wurde für einen Besuch im Hofgut Rosenau und eine Stadtrundfahrt mit Besuch von Feuerwehr, Hallenbad, Dreieichenhainer Burg und Stangenpyramide genutzt. Die sachkundigen Führer waren Klaus Rehwald und Heinz-Georg Stöhs. Zum Mittagessen trafen sich alle wieder in der SKG. Den Abschluß bildete der gemeinsame Tortenanschnitt der Fußballtorte durch Daniel Leichner für die französischen Gäste und Thomas Obergasser von der deutschen Seite. Bei den abschließenden Ansprachen waren sich beide Mannschaften darüber einig,  dass es ein gelungener Anfang einer Freundschaft war und man sich im nächsten Jahr in Joinville wiedersehen wird. 
Alle Beteiligten danken den Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung und den freiwilligen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung. Ohne sie wäre so ein schönes Wochenende nicht möglich gwesen.



 

Sign in with Google+
 

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr