Podesplatz für die Hessische Turntalentschule am Turntalentschulpokal Süd 2020

Am Samstag, den 1.Februar 2020 fand das jährliche Highlight der Turntalentschulen der Rhythmischen Sportgymnastik statt: der Turntalentschulpokal.
Am Turntalentschulpokal Süd in Ludwigshafen startete die hessische Turntalentschule (TTS) Dreieich-Sprendlingen. Insgesamt traten elf Turntalentschulen den TTS-Pokal Süd 2020 an.

Im ersten Teil des Wettkampfs mussten sich die Nachwuchsgymnastinnen der Kinderleistungsklasse neun (KLK9) und der Schülerleistungsklasse zehn Jahre (SLK10) in einem Athletiktest beweisen. An insgesamt sechs Stationen konnten die Gymnastinnen mit Ausdauer, Kraft und Beweglichkeitsleistungen Punkte für ihr TTS-Team sammeln.

Im zweiten Teil des Wettkampfs präsentierten die Gymnastinnen jeweils zwei Übungen vor dem Kampfgericht. In der KLK9 wurde eine ohne-Handgerät- und eine Keulenpflichtübung geturnt, die SLK10-Gymnastinnen präsentierten eine Ohne-Handgerät- und eine Seilübung.

Die Gesamtwertung eines Teams errechnete sich schließlich aus den Punkten des Athletiktests und den Punkten für die Wettkampfübungen.

Für die TTS Dreieich-Sprendlingen gingen von der KLK9 Adel Nurumbetova und Alexandra Alles an den Start. In der SLK10 starteten Lilly Yena Lee und Marina Lopotenco.

Im Athletiktest zeigten die Gymnastinnen an den Stationen mit den Doppeldurchschlägen durch das Seil, der Seit- und Querspagate, dem Ganzkörperstabi und dem Rumpfheben ihr Können und sammelten Punkte für ihr Team. Zusammen mit den Leistungen aus den Einzelübungen konnte die TTS Dreieich-Sprendlingen genug Punkte sammeln, um auf den 2.Platz des begehrten Siegertreppchens zu steigen. Nur 0,6 Punkte trennte das hessische Team vom 1.Platz.

Damit ist die TTS Dreieich-Sprendlingen die zweitbeste Turntalentschule des TTS-Pokals Süd 2020 und schaffte damit zum dritten Mal hintereinander einen Platz auf dem Treppchen.

Neben der Gesamtwertung gab es auch eine Einzelplatzierung.

Im Einzelwettkampf der KLK9 konnte Adel Nurumbetova unter 22 Gymnastinnen überzeugen. Adel gelang der Sprung auf den 2.Platz des Treppchens unter den Gymnastinnen des Jahrgangs 2011,

Alexandra Alles erreichte den 11.Platz.

In der SLK10 konnte sich auch Lilly Yena Lee über den 2.Platz auf dem Treppchen unter 21 Gymnastinnen des Jahrgangs 2010 freuen, den 6.Platz sicherte sich Marina Lopotenco.

Insgesamt war der TTS Pokal-Süd ein spannender und erfolgreicher Wettkampf für das hessische Team, bestehend aus Gymnastinnen, Trainern und Kampfrichtern. (Ilona Kostukov)

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr