Raus aus der Komfortzone und rein in den Schlamm. Nie zuvor war der Name des „Dirty Race“ am vergangenen Samstag mehr Programm gewesen als in den letzten Jahren. Der Saisonauftakt in Murr, südlich von Heilbronn, war mit 284 Anmeldungen komplett ausgebucht. Der berüchtigte Duathlon hatte bundesweit die besten Cross-Athleten angelockt. Schier unpassierbare Wege mussten beim Laufen und mit dem Rad bewältigt werden. Deftige 400 Höhenmeter inbegriffen. Dieter Macholdt von der SKG Sprendlingen hatte sich etwas unvorsichtig hier eingereiht. Beim Laufen der 5- und 4 km-Strecken noch ganz gut sturzfrei unterwegs, hatten die 15 km mit dem Mountainbike dazwischen ihre mit Feld- und Wiesenpassagen und ca. 900 m knöcheltiefen Schlammstrecken ihre Tücken. Wie die weit über die Hälfte der „Leidensgenossen“ kam auch Macholdt ins Schlingern und Schleudern so dass zwei Stürze/Schlammpackungen unausweichlich waren. Da war nur noch Schieben angesagt. Heilfroh erreichte der Sprendlinger nach 2:12:16 Std. ziemlich vermatscht aber zufrieden das Ziel und siegte damit in der AK 70 (230.). Trotz aller Widrigkeiten ein perfekter Saisoneinstieg.

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr