Nach dem letztjährigen Erfolg veranstalteten die Triathleten der SKG Sprendlingen wieder Mitte Februar ein Trainingslager in heimischen Gefilden. Den Auftakt bildete ein intensives Schwimmtraining am Freitagabend. Am Samstag und Sonntag ging es dann in der Sporthalle der Max-Eyth-Schule ordentlich zur Sache. Athletik und Kraft, Dehnen, Yoga, Faszientraining, Regelkunde, ein Ergonomie-Vortrag rund ums Rad, Lauftraining im nahegelegenen Wald und Spinning im Spotstudio Vita Fit waren die abwechslungsreichen Programmpunkte. Sowohl interne als auch externe Referenten und Trainer konnten hierzu verpflichtet werden. Ausgesprochen Spaß machte dies alles den über 20 Teilnehmern, und heimgeschickt wurden sie von den Organisatorinnen Nicole Baumstark, Ines Kropff und Stefanie Stolte mit einem ordentlichen Muskelkater.

Damit dürften die Triathleten fit für ihre nächste große Herausforderung am Samstag den 21. März sein. Mit dem 10. Stadtwerke Dreieich Duathlon steht ein kleines Jubiläum an. Zudem hat der Hessische Triathlon-Verband die SKG Sprendlingen mit der Ausrichtung der Hessischen Meisterschaften im Cross-Duathlon über die Sprint-Distanz betraut. Unter der federführenden Leitung von Andrea Nardelli bereitet sich das Triathlon-Team schon seit Monaten auf dieses Ereignis vor. Aufgrund von Wettkampfvorgaben des Triathlon-Verbandes mussten die Strecken etwas abgeändert werden – 4,4 km Laufen, 12 km mit dem Mountainbike und weitere 2 km Laufen - auf dem bewährten Kurs durch den nahegelegenen Wald. Dreh- und Angelpunkt wird wieder der Sportpark Dreieich an der Lettkaut sein. Auch werden wieder die Stadtmeister von Dreieich gesucht. Bedingung ist, dass diese Teilnehmer in Dreieich wohnen. Staffelwertungen sind ebenfalls wieder mit im Programm. Durch die Streckenführung ist dieser Wettkampf eine ideale Möglichkeit für Einsteiger und Hobbysportler. Doch auch Topsportler wie Natascha Schmitt und Martin Dröll haben ihre Teilnahme bereits zugesagt und einige Starter aus verschiedenen Nationen geben der Veranstaltung ein internationales Gesicht. Für Spannung ist also gesorgt. Mittlerweile haben sich fast 180 Teilnehmer gemeldet und es sind noch einige Plätze frei. Die Startgebühr beträgt bis zum 14. März 28.- €, für Staffeln 38.- € und danach bis zum Veranstaltungstag, falls noch Plätze frei sind, 32.- € bzw. 42.- €. Das Anmeldeportal: www.duathlon-in-dreieich.de . Alle Teilnehmer erhalten ein attraktives Finisherpräsent. Zuschauer sind herzlich willkommen. Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt.

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr