ADFC und SKG kooperieren bei der Anschaffung von Radparkern

(Quelle: OP-online vom 14.10.2022) 
Endlich erledigt: An der Halle der SKG Sprendlingen stehen neue Radparker, an denen Drahtesel sicher angeschlossen werden können. Die Abstellanlagen sind eine Spende des ADFC-Ortsverbandes Dreieich, der diese Aktion bereits zum elften Mal umgesetzt hat.

Das Projekt zog sich diesmal in die Länge, die Planungen gehen auf den November vergangenen Jahres zurück. Aufgrund der bekannten Gesamtsituation, die nicht nur dem Fahrradhandel erhebliche Lieferverzögerungen bereitete, ließen auch die bestellten Radparker monatelang auf sich warten. Mitte September nahmen Vorstandsmitglied Oliver Martini und sein Bruder Tobias die längst überfällige Lieferung in Empfang und die Anlage für insgesamt 27 Fahrräder wurde an drei Standorten rund um das SKG-Gelände montiert.

Nicht nur bei der Beratung und Auswahl der Modelle standen die ADFC’ler dem Traditionsverein mit ihrem Fachwissen zur Seite. Mit 1 500 Euro unterstützte der ADFC die Anstrengungen der SKG, die Rad-Infrastruktur für Mitglieder zu verbessern; Geld, das bei Codieraktionen eingenommen worden war. Sekt zur Einweihung gab es zwar nicht, dafür aber strahlende Gesichter.  fm


Gelungene Kooperation: Oliver (links) und Tobias Martini vom ADFC mit Bettina Schmidt von der SKG. Foto: privat

 

 

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 17.00 - 19.00 Uhr