Nach langem coronabedingtem Winterschlaf sind nun endlich Triathleten von der SKG Sprendlingen beim 10. Frankensteinlauf über 7 bzw. 16 Kilometer in die Wettkampfsaison eingestiegen. Die mit 150 und 362 Höhenmetern anspruchsvollen Distanzen mit Crosscharakter zur Burg Frankenstein nahmen 96 bzw. 150 Teilnehmer in Angriff. Stark der mittlerweile 60-jährige Frank Meyer über die 7 km-Strecke. Nach 33:18 Min. überquerte er als 19. die Ziellinie und gewann damit auch seine Altersklasse. Martin Fitzthum hingegen startete über die 16 km-Strecke. Nach 1:12:15 Std. erreichte er als 21. in der Gesamtwertung das Ziel und kam damit in der AK 50 auf den 6. Platz.

Sport- und Kulturgemeinschaft
von 1886 e. V. Sprendlingen
Seilerstraße 9-13, 63303 Dreieich

 

Telefon: 06103 - 604 666
Fax: 06103 - 604 667
Mail: info@skg-sprendlingen.de

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Dienstag 10.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 17.00 - 19.00 Uhr